Entdeckt, erklärt, erzählt

Entdeckt, erklärt, erzählt

Der Navigationspodcast für Innovationen, Trends und Digitales

#47 - Wie lässt sich mit Wasserstoff die Energiewende umsetzen, Carsten Gelhard?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

In dieser Folge erfahrt ihr:

  • Warum Wasserstoff momentan als Energieträger von morgen so viele Hoffnungen weckt
  • Was für die zukünftige Wasserstoffinfrastruktur benötigt wird
  • Wie Unternehmen und Kommunen Strategien zur Implementierung einer Wasserstoffwirtschaft entwickeln können
  • Welche Rolle Klassifizierungs- und Zertifizierungssysteme für treibhausgasneutralen Wasserstoff spielen

Unser Gast Dr. Carsten Gelhard ist Leiter HydroHub bei Energy Engineers, einem Unternehmen der TÜV NORD GROUP.

Bei Fragen und Anregungen könnt ihr unseren Gast hier erreichen: Website von HydroHub: www.hydrohub.de LinkedIn von HydroHub: www.linkedin.com/showcase/h2kompetenz-hydrohub/

Weitere Informationen über Energy Engineers: www.energy-engineers.de/

TÜV NORD GROUP-Website: https://www.tuev-nord-group.com/de/startseite/

Weitere spannende Themen rund um Digitalisierung & Co. im Online-Magazin #explore: https://www.tuev-nord.de/explore/de/

Wasserstoff: Schlüsselelement der Energiewende?: https://www.tuev-nord.de/explore/de/entdeckt/was-ist-wasserstoff-einfach-erklaert/

Welche Farbe hat Wasserstoff?: https://www.tuev-nord.de/explore/de/erklaert/welche-farbe-hat-wasserstoff/

Wasserstoff vom Meer - Elektrolyse ahoi: https://www.tuev-nord.de/explore/de/entdeckt/wasserstoff-elektrolyse-ahoi/

Abonniert den kostenlosen #explore-Newsletter mit Neuigkeiten aus Digitalisierung, Mobilität, Sicherheit und technischen Innovationen: https://www.tuev-nord.de/explore/de/newsletter/


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.